werwirsindDer ITGA Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Bremen e. V. ist ein Verband führender Unternehmen aus allen Bereichen der Technischen Gebäudeausrüstung.

In Hannover fand bereits am 29.06.1945 eine erste Zusammenkunft von 10 Firmen statt, welche sich mit der Umsetzung eines Verbandszusammenschlusses befassten.

Am 20.10.1945 fand die Gründungsversammlung des „Verbandes Zentralheizungsindustrie Niedersachsen“ statt, zu welchem dann bei der ersten Ordentlichen Mitgliederversammlung im März 1946 viele Firmen aus dem amerikanischen Sektor Bremen hinzukamen.

Heute umfasst der Verband rund 70 führende Firmen, deren Kompetenz die Planung, Entwicklung, Errichtung und Wartung von gebäudetechnischen Anlagen aller Größenordnungen umfasst.

Neben den Anlagenbauern als Mitgliedsfirmen, zählen auch Gerätehersteller als Fördermitglieder zum Verband.

Hinter dem ITGA und seinen angeschlossenen Bundes- und Landesverbänden stehen bundesweit rund 500 Mitgliedsunternehmen mit ca. 45.000 Mitarbeitern.

ITGA – bundesweit:

Der ITGA ist Mitglied des Bundesverbandes Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA), welcher 1898 gegründet worden ist und einer der ältesten deutschen Wirtschaftsorganisationen darstellt. Dem BTGA gehören 8 Landesverbände an. Der BTGA ist Mitglied der europäischen Dachorganisation GCI-UICP, welche sich in GCP Europe umbenannt und für die Aufgaben auf EU-Ebene neu aufgestellt hat.

Weiterhin ist der ITGA Mitglied der Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände, der Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. und damit auch in der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) organisiert. In diesem Netzwerk nehmen wir Ihre Unternehmensinteressen wirksam wahr.